Februar

"Es kumd zrugg"

Passend zu unserem Jahresthema wurde den Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit dem Abfallverband Hollabrunn ein Umwelttheaterstück präsentiert. In diesem Stück wurde den Kindern einerseits die Mülltrennung ein wenig näher gebracht, und andererseits wurde den Kindern bewusst gemacht, dass Müll nicht wertlos ist. Müll soll "zurück kommen" und als wertvoller Rohstoff dazu verwendet werden, wieder etwas Neues zu machen.  

Wenn Engerln reisen...

Strahlender Sonnenschein, winzige Schneeflocken und eine perfekt präparierte Eisfläche - dieses Jahr spielte das Wetter mit und wir verbrachten am Faschingsdienstag ein zweites Mal einen tollen Tag am Eislaufplatz in Sitzendorf an der Schmida.

Mitmachkonzert

In einer musikalischen Zeitreise begaben sich die Schülerinnen und Schüler der VS Pulkau und der VS Sigmundsherberg auf die Spuren der Familie Strauss. In einem sehr abwechslungsreichen Konzert wurden alle zum Mitsingen, Mittanzen und Mitmusizieren animiert. Der Spaßfaktor kam nicht zu kurz und die Kinder bekamen einen sehr guten Überblick über diese Zeit.

Jänner

Pulkau on ice

Pulkauer Faschingsfest

"Ich bin ein Gummibär" hieß der Tanz, mit dem die Kinder der 3A gemeinsam mit der Klassenlehrerin das diesjährige Faschingsfest eröffneten. Die Zuschauer waren begeistert, die Klassenlehrerin extrem stolz auf ihre Schützlinge. Nach den weiteren Tanzeinlagen aller Kinder brachte ein Zauberer Groß und Klein zum Lachen.

Dezember

Jetzt fehlt nur noch der Schnee!

Zu Weihnachten bekommt man bekanntlich Geschenke. Aus diesem Grund sponserte der Elternverein neue Rutschbobs. Nun brauchen wir nur noch Schnee, dann steht dem Pausenvergnügen nichts mehr im Wege. Herzlichen Dank!

Weihnachtsmesse mit Krippensegnung

 

Als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest feierten wir am 22. 12. 2017 eine Weihnachtsmesse mit Pfarrer Jerome in der Aula der VS. Dabei wurden auch die Krippen, die in der Kreativwerkstatt von den Kindern der 3a und 3b gefertigt wurden, feierlich gesegnet.

Lasst uns froh und munter sein!

Am 6. Dezember besuchte uns der Nikolaus! Wir begrüßten ihn in der Aula mit Liedern und einem Gedicht. Da wir ja meistens brav waren, wurden wir auch von ihm beschenkt. Der Nikolaus versprach uns, dass er auch nächstes Jahr wieder vorbeischauen wird.

Oktober

Schöpfungsgebete

 

Liebe Leute der Pfarren Pulkau, Waitzendorf und Schrattenthal!

 

In der Volksschule Pulkau wird in diesem Arbeitsjahr verstärkt zum Themenbereich „Natur & Umweltschutz“ gearbeitet. Auch im Religionsunterricht werde ich dieses Thema intensiver behandeln. Außerdem wollen wir eine „Pilgrim“-Schule werden, was bedeutet, dass das Thema „Bewahrung der Schöpfung, Nachhaltigkeit und Spiritualität“ im Religionsunterricht und in Form eines Projektes umgesetzt werden soll. Aus diesem Grund bereiten wir im Unterricht „Schöpfungsgebete“ vor, die in den einzelnen Pfarren und Dörfern durchgeführt werden. Außerdem ist es mir ein Anliegen, die Verbindung von der Schule zur Pfarre und zu den einzelnen Dörfern zu stärken. Die Kinder und ich würden uns freuen, wenn Sie die Einladung zu diesen Andachten annehmen würden.

 

Christine Schöfmann, Religionslehrerin

Die Termine finden Sie unter dem Punkt TERMINE im OKTOBER!

September

Wir haben Zuwachs bekommen!

Die Schulgemeinde hat heuer für unser Haus neue Computer und ein Smartboard zugekauft. Der Elternverein hat uns ebenfalls noch ein Smartboard gesponsert, sodass wir jetzt in jeder Etage eines zur Verfügung haben. Herzlichen Dank an alle!